Suchen

Registrieren

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Du bekommst nun eine Email mit einem Aktivierungslink.

username already taken
Du hast bereits einen Account? .

Login

Passwort vergessen?
Du hast noch keinen Account? Registrieren um den UI-Designer und das Forum zu benutzen oder eigene Projekte anzulegen.
Log dich ein um Beiträge schreiben zu können!



Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

#1 Juni 2, 2019 17:50:38 by chappo59

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

Liebe Community, normalerweise würde ich nicht direkt auf der Plattform des Anbieters eine solche Frage stellen aber nachdem bekannt ist, dass die App nicht weiter entwickelt wird und vom Distributor auch nicht mehr betreut wird, bin ich mal so frech, obwohl vor kurzem ein ähnliches Thema gestartet wurde. Danke bei dieser Gelegenheit noch mal an Kalle und déc!!!

Vor kurzen ist mir wieder mal schmerzlich bewusst geworden, wie schnell diese App nutzlos sein kann, als für einige Zeit offensichtlich der Konfigurationsserver nicht erreichbar war. Leider geht dann nach einer gewissen Zeit einfach gar nichts mehr!!!

Mir gefällt dieses App grundsätzlich ja extrem gut und ich benutze sie seit Jahren auch täglich zur Kontrolle und Bedienung meiner Hausautomatisation mit Fhem und genau deshalb sollte man sich darauf auch verlassen können. Ich bin gerade notgedrungen dabei mir eine brauchbare Alternative (ohne Abhängigkeit von einem externen Server) mittels MQTT (dafür gibt es Clients in Form von Android und Apple Apps wie Sand am Meer) zu basteln. Leider habe dort in Bezug auf Flexibilität der App und im Bereich der optischen Oberflächengestaltung nichts vergleichbares gefunden. Weiters muss ich mir die benötigten Devices in Fhem auch für MQTT konfigurieren, was ja auch nicht so bequem ist, wie der direkte Zugriff mit NETIO. Wie man sieht, haben Lösungen für die man von der “Cloud” abhängig ist einen ganz großen Nachteil, man ist denen ausgeliefert.

Ein möglicher Ansatz für eine gewaltige Verbesserung wäre z.B auch, wenn man diesen NetIO UI-Designer z.B. als Windows Software zur Verfügung stellen könnte. Vielleicht liest die Firma Luvago Gmbh (jonas.eickhoff) noch mit und hat für ihre Kunden die diese App gekauft haben doch noch ein Herz.

Die andere Frage ist, vielleicht gibt es doch was vergleichbar hochwertiges dass mir nicht bekannt ist? Optimal wäre halt eine Art NETIO App, die man selbst konfigurieren kann, damit man von einem externen Server unabhängig ist.

LG Karl

#2 Juni 3, 2019 09:16:31 by admin

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

Hi Karl,

leider wurde der Server am Wochenende Opfer einer DoS Attacke. Ich habe noch nicht alles überprüft aber erstmal läuft wieder alles. Wir versuchen die Anwendung dauerhaft laufen zu lassen (was uns bisher auch gut gelingt), nur war der Zeitpunkt etwas unglücklich und wir konnten nicht so schnell reagieren.

Wenn ihr alternativen findet, könnt ihr die gerne hier auch posten. Einen Designer als Windows/Mac Anwendung wird es nicht geben, das hat weniger mit Herz sondern eher mit Wirtschaftlichkeit zu tun. Gerne würden wir mehr für das NetIO Projekt tun, aber der Markt gibt das leider nicht her (möchte jetzt gar nicht weiter ins Detail gehen).

Es gibt allerdings eine Alternative:

Selbstkonfiguration
Bevor es den UI-Designer gab, konnte man die NetIO App ausschließlich ohne Server und Login nutzen. Die Konfiguration ist dann allerdings etwas anstrengender:
  • JSON Datei in einem Text-Editor seiner Wahl öffnen
  • Doku ansehen: https://netioapp.com/de/documentation/
  • JSON entsprechend anpassen
  • manuell auf das Telefon schieben (bei Android per File-Manager, bei iOS via iTunes)
  • App neu starten und aktualisierte Konfiguration nutzen.

Die Struktur ist recht einfach und der UI-Designer zeigt eigentlich auch nur die JSON Attribute als Input-Feld an. Bis auf die optischen Einstellungen ist der Designer also auch gar nicht so hilfreich (die reads/sends Geschichten kann man auch genauso gut in einem Text-Editor anpassen).

Ist kein großer Trost, aber für den Fall, dass der Server noch einmal streikt ein möglicher Work-Around um die Abhängigkeit auszuhebeln.
Die Kommunikation zur Hardware passiert ja lokal und ohne Cloud.

Viele Grüße
David

#3 Juni 3, 2019 12:14:27 by chappo59

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

Hallo David,
danke für die ausführliche und hilfreiche Antwort. Das ist schon einmal ein Ansatz um die App am laufen zu halten und in diese Richtung hatte ich auch Hoffnung.
Was mich wundert ist, dass in der Zeit der Attacke die App bei mir überhaupt nicht funktioniert hat. Ich dachte, dass man mit einer synchronisierten JSON Datei offline autonom arbeiten kann und eine online Verbindung zum Server eigentlich nur zum download der JSON Datei nötig ist. Leider funktionierte bei mir zu dieser Zeit rein gar nichts.
Vielleicht hast du auch dafür noch eine Erklärung bzw. einen guten Tipp.
Danke nochmals für deine Unterstützung.
Herzliche Grüße
Karl

Editiert chappo59 (Juni 3, 2019 12:17:16)

#4 Juni 11, 2019 13:30:42 by Kalle

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

Derzeit sehe ich nur HomeRemote als Alternative - endlich mal ein Lösung ohne Cloud

http://thehomeremote.com/

Der Designer läuft aber nur unter Windows.

Gruß,
Kalle

#5 Juni 11, 2019 14:57:44 by mcgiver0510

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

Hi Kalle,

hast du schon was damit gemacht und Ergebnisse ???

lg
kalli

#6 Juni 11, 2019 15:02:45 by admin

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

Hey Karl, die App sollte ohne Internet eigentlich laufen (komplett offline im LAN mit Hardware auf einem Segelboot z.B.). Die Synchronisation mit der Cloud passiert nur auf Knopfdruck. Einzig der Lizenz-Service von Google braucht auf Android alle paar Tage mal eine Verbindung um zu schauen ob die App auch richtig erworben wurde.

#7 Juni 13, 2019 22:55:31 by PJanow4711

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

Hallo David,

ohje … das hört sich nicht gut an! :-(

Wieso gibt das der Markt nicht her?! Ich dachte ihr seid schon alle in der Karibik und habt einfach keine Lust mehr auf Entwicklung und Programmierung! :-)

Ich finde es gibt momentan keine Alternative!!! Ich kann mit dem iPhone durch den Raspi einfach alles steuern *MEGA*! Dabei kann ich mir immer eine schöne Oberfläche zusammenstellen! Ich nutze diese App gar nicht für Hausautomatisation. Meine ganzen Roboter laufen damit! Jeder denkt dass ich eine IOS Entwickler Lizenz habe, aber ich brauche keine! :-)))

Also bitte den Server nochmal etwas reanimieren und am Leben erhalten!!!

Viele Grüße und danke für die SUPER Arbeit!
Peter

Editiert PJanow4711 (Juni 13, 2019 23:05:02)

#8 Juni 15, 2019 17:23:18 by Kalle

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

@Kalli
Ich habe ein wenig mit homeremote angefangen - aber im Moment nicht so die Muse. 3D Druck geht vor

Gruß,
Kalle

Editiert Kalle (Juni 15, 2019 17:24:09)

#9 Juni 15, 2019 18:48:49 by mcgiver0510

Alternative zur NETIO gesucht (oder ein Verbesserungsvorschlag)

@Kalle,

Haha - ja - bei mir auch …

lg
kalli